Ensan

Besuch vor Ort

In einem ersten Schritt machen wir eine kleine Bestandesaufnahme vor Ort: Wie gross ist das Haus? Zustand der Fenster? Ist das Objekt isoliert? Gibt es mögliche Restriktionen wie Grenzabstände, bestehende Leitungen etc.

Potential für Solarpanels abklären: gibt es eine Möglichkeit, Panels gegen Süden aufzustellen?

Benötigte Leistung der neuen Heizung bestimmen

Aufgrund des historischen Verbrauchs aber auch aufgrund der Gebäudesubstanz (Mauerwerk, Dach, Fenster etc.) und Gebäudegrösse bestimmen wir die benötigte Leistung der neuen Heizung. Wir verwenden hierzu ein Modell des Bundesamtes für Energie.

Vorschlag für ein Heizsystem

Ist die Leistung mal bestimmt, machen wir einen ersten Vorschlag für ein Heizsystem. Je nach Gebäude, Lage und persönlichen Präferenzen erstellen wir einen Vorschlag für ein Heizsystem. Unsere Favoriten sind Hybrid Lösungen aber wir können auch eine einfache Pelletsheizung oder eine Wärmepumpe vorschlagen.

Das Resultat dieser Phase ist eine Richtofferte und der Kunde wählt des System, mit welchem wir eine detailierte Projektplanung machen.

Projektplanung und -finanzierung

In dieser Phase geht es darum, einen detaillierten Projektplan, eine Detailofferte sowie bei Bedarf einen Finanzierungsvorschlag zu erarbeiten. Folgende Elemente werden wir adressieren:

Installation und Inbetriebnahme

Wir installieren die neue Heizung bei unseren Kunden mit qualifiziertem Fachpersonal. Da wir alles aus einer Hand anbieten, garantieren wir mit einem tadellosen und schnellen Service.

Regelmässiger Service

Gerne warten wir unsere Lösungen während der gesamten Lebensdauer. Wir offerieren Service Abonnements mit jährlichem Systemcheck. Ebenso kann die Garantie auf bis zu 5 Jahre verlängert werden.